Philosophie

Yoga ist Jahrtausende altes Wissen. Wir wenden dieses alte Wissen an und bieten mit Yoga aus verschiedenen Traditionen eine Methode um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Wir lehren Yoga ohne religiöse Ausrichtung nach Altmeister Sigmund Feuerabendt, nach T.K.V. Desikachar (Vini Yoga), Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und Luna Yoga nach Adelheid Ohlig. Die Grundlage unseres Unterrichts ist der 8-stufige Pfad des Yoga-Sutra von Patanjali. Die Körperhaltungen (Asana) und Atemübungen (Pranayama) sind auf die Bedürfnisse westlicher Menschen abgestimmt.

Das Yogahaus entwickelte sich zu einer bekannten und angesehenen Yoga- und Lehrschule in der Region. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Bei uns können sie Yoga üben, entspannen und meditieren. Sie gewinnen an Kraft, Stärke und Gelassenheit für die Anforderungen im Alltag, im Beruf und in der Familie.